© Herbert Franke, Diahren 2017
Rückmeldungen Paul Blaschek, Ltd. Verwaltungsdirektor a.D.                        Düsseldorf, 30.09.2010   Betr.:PC-Betreuung Lieber Herbert! Diesen Brief schreibe ich Dir, weil ich mich bei Dir für die einfühlsame PC-Betreuung und große Geduld bedanken möchte. Wenn man in einem langen Berufsleben die Entwicklung der Datenverarbeitung von der Lochkarte bis zur Welt des PC (= Personal Computer) erlebt hat, stellt man nach der Pensionierung fest, dass man auf dem PC-Sektor fast keine Ahnung hat. Du hast mich in den folgenden Punkten sachkompetent beraten:     Zusammenstellung und Kauf des PC,     Einbau und Aufbau von Hardware und einzelnen Komponenten (Festplatten, Hauptspeicher, Netzteile, USB-Geräte uvm.),     Anschluss von digitalen Geräten (z.B. Scanner, Video-Grabber     Aufrüstung des Software-Systems, Installation und Fehlerbeseitigung     Beratung bei Video- und Audio-Systemen,     Anschluss der Telefon-Anlage (ISDN-Anschluss,INTERNET-Einrichtung),     Heimvernetzung über die Stromleitung,     Fehlerdiagnosen und Problembeseitigung (Entfernen von Viren, Dialern, Trojanern), Sicherstellung des Service durch Fernwartung Vor allem dieser Punkt ist nach Deinem Umzug in das Wendland von großer Bedeutung für den Kunden! Viele Grüße Paul PS: Eigentlich wollte ich als über 70-Jähriger den PC nur als Schreibmaschine mit "elektronischem Radiergummi" benutzen, mittlerweile habe ich an dem multimedialen Gerät so viel Spaß wie meine Enkeltöchter im Teenageralter! ______________________________________________________ Eva Hartmann, Oberstudienrätin i.R. Hannover, 20.10.2010 Lieber Herbert, als vor einiger Zeit ein freundlicher Zufall Dich meinen Weg kreuzen ließ, war meine Frustration mit dem "blöden Computer" so groß, dass ich das Gerät lieber heute als morgen entsorgt hätte. Heute arbeite ich gern und vergnügt daran - zumal ich Dich als "rettenden Engel" bei gelegentlichen "Unfällen" per Ferndiagnose im Hintergrund weiß. Wie Du das geschafft hast? Mit wirklich unermüdlicher Geduld. Keine Hast, keine Unruhe, auch nicht beim xten Wiederholen der gleichen Arbeitsschritte. Mit der Vorgabe, mich immer selbst arbeiten zu lassen, auch bei meinen eigenen (Um)wegen. Mit der Zusicherung, dass sich die meisten Probleme sogar über Ferndiagnose lösen lassen: nur keine Panik! Mit der Technik der kleinen Schritte: pro Sitzung nur wenig dazulernen, aber das Wenige sicher verankern. Mit der Abklärung meiner Ziele: wozu will ich den Computer benutzen und welche Kenntnisse brauche ich genau dafür? Das vermeidet überflüssigen Ballast. Mit vielen Portionen Lob für die Leistungen meines an sich eher computer-untauglichen Linkshändergehirns. Mit großer Fachkenntnis. Die Erstellung der Skizzen für mein Referat war eine echte Herausforderung, die Du genial gelöst hast! Die Arbeit mit Dir macht so viel Spaß, dass ich nach jeder Sitzung wieder ganz euphorisch bin darüber, was sogar ich mit einem Computer alles machen kann. Deshalb kann ich Dich allen Computer-Verunsicherten oder -Neulingen nur wärmstens empfehlen! Auch die Internet-Seite gefällt mir gut: klar, übersichtlich, mit einem Mausklick findet man sich zurecht. Herzliche Grüße! Eva
© Herbert Franke, Diahren 2017
Rückmeldungen Paul Blaschek, Ltd. Verwaltungsdirektor a.D.     Betr.:PC-Betreuung Lieber Herbert! Diesen Brief schreibe ich Dir, weil ich mich bei Dir für die einfühlsame PC-Betreuung und große Geduld bedanken möchte. Wenn man in einem langen Berufsleben die Entwicklung der Datenverarbeitung von der Lochkarte bis zur Welt des PC (= Personal Computer) erlebt hat, stellt man nach der Pensionierung fest, dass man auf dem PC-Sektor fast keine Ahnung hat. Du hast mich in den folgenden Punkten sachkompetent beraten: Zusammenstellung und Kauf des PC, Einbau und Aufbau von Hardware und einzelnen Komponenten (Festplatten, Hauptspeicher, Netzteile, USB- Geräte uvm.), Anschluss von digitalen Geräten (z.B. Scanner, Video- Grabber Aufrüstung des Software-Systems, Installation und Fehlerbeseitigung Beratung bei Video- und Audio-Systemen, Anschluss der Telefon-Anlage (ISDN-Anschluss, INTERNET-Einrichtung), Heimvernetzung über die Stromleitung, Fehlerdiagnosen und Problembeseitigung (Entfernen von Viren, Dialern, Trojanern), Sicherstellung des Service durch Fernwartung Vor allem dieser Punkt ist nach Deinem Umzug in das Wendland von großer Bedeutung für den Kunden! Viele Grüße Paul PS: Eigentlich wollte ich als über 70-Jähriger den PC nur als Schreibmaschine mit "elektronischem Radiergummi" benutzen, mittlerweile habe ich an dem multimedialen Gerät so viel Spaß wie meine Enkeltöchter im Teenageralter! ______________________________ Eva Hartmann, Oberstudienrätin i.R. Lieber Herbert, als vor einiger Zeit ein freundlicher Zufall Dich meinen Weg kreuzen ließ, war meine Frustration mit dem "blöden Computer" so groß, dass ich das Gerät lieber heute als morgen entsorgt hätte. Heute arbeite ich gern und vergnügt daran - zumal ich Dich als "rettenden Engel" bei gelegentlichen "Unfällen" per Ferndiagnose im Hintergrund weiß. Wie Du das geschafft hast? Mit wirklich unermüdlicher Geduld. Keine Hast, keine Unruhe, auch nicht beim xten Wiederholen der gleichen Arbeitsschritte. Mit der Vorgabe, mich immer selbst arbeiten zu lassen, auch bei meinen eigenen (Um)wegen. Mit der Zusicherung, dass sich die meisten Probleme sogar über Ferndiagnose lösen lassen: nur keine Panik! Mit der Technik der kleinen Schritte: pro Sitzung nur wenig dazulernen, aber das Wenige sicher verankern. Mit der Abklärung meiner Ziele: wozu will ich den Computer benutzen und welche Kenntnisse brauche ich genau dafür? Das vermeidet überflüssigen Ballast. Mit vielen Portionen Lob für die Leistungen meines an sich eher computer-untauglichen Linkshändergehirns. Mit großer Fachkenntnis. Die Erstellung der Skizzen für mein Referat war eine echte Herausforderung, die Du genial gelöst hast! Die Arbeit mit Dir macht so viel Spaß, dass ich nach jeder Sitzung wieder ganz euphorisch bin darüber, was sogar ich mit einem Computer alles machen kann. Deshalb kann ich Dich allen Computer-Verunsicherten oder -Neulingen nur wärmstens empfehlen! Auch die Internet-Seite gefällt mir gut: klar, übersichtlich, mit einem Mausklick findet man sich zurecht. Herzliche Grüße! Eva